25.10.2017

SPACE 2017: Tierwohl-Innovation PickPuck für die Legehennenhaltung beeindruckt Experten

Big Dutchman-Neuheit in Frankreich mit Sonderpreis ausgezeichnet

Die Tierwohl-Neuheit PickPuck für die Legehennenhaltung aus dem Hause Big Dutchman ist besonders innovativ. Zu diesem Ergebnis kam kürzlich eine unabhängige Jury anlässlich der französischen Leitmesse für die moderne Tierhaltung SPACE 2017 in Rennes. Sie hat die Entwicklung des Vechtaer Stalleinrichters für die Boden- und Freilandhaltung mit drei Innov'SPACE-Sternen prämiert. Der Sonderpreis wird für überaus innovative Neuheiten vergeben. 

"Eine tolle Bestätigung unserer Arbeit! Die Auszeichnung zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind", freute sich Big Dutchman-Area Sales Manager Frank Moormann bei der Preisverleihung im Rahmen eines feierlichen Festaktes. Die Preisträger hatten namhafte Experten verschiedener Technik- und Agrarinstitute Frankreichs sowie Journalisten der nationalen Fachpresse ermittelt. 

Beim PickPuck handelt es sich um ein innovatives Pendel, das das natürliche Futtersuchverhalten von Legehennen ausnutzt und so als Beschäftigungsmöglichkeit dauerhaft interessant bleibt. Es steht den Tieren rund um die Uhr im Einstreubereich zur Verfügung. Durch die regelmäßige Verwendung trägt die Vorrichtung zum natürlichen Schnabelabrieb bei und fördert darüber hinaus das artgerechte Scharrverhalten der Hennen. 

Bereits im Vorfeld der SPACE 2017 war der PickPuck mit zwei Innov'SPACE-Innovationssternen prämiert worden. Ob ein Produkt zusätzlich mit dem Sonderpreis ausgezeichnet wird bzw. wer ihn erhält, entscheidet die Jury erst auf der Messe.