Sprache | Language

EuroTier 2016 – 2.000 m² Zukunft

Innovative Lösungen für zentrale Themen in der Geflügelhaltung

Das Resümee der EuroTier 2016 ist sensationell: Rund 25.000 Besucher durfte Big Dutchman auf seinem Stand in Halle 3 willkommen heißen. Sollten Sie es nicht nach Hannover geschafft haben, zeigen wir Ihnen hier, welche Innovationen und Klassiker wir präsentiert haben. In einer ruhigen Minute haben wir hierzu einen interaktiven 360° Videorundgang erstellt. Schauen Sie sich um – es lohnt sich!

Tierwohl, Effizienz und Digitalisierung

Neben raffinierten LED-Leuchtsystemen sowie neuen Konzepten für mehr Tierwohl, weniger Energieverbrauch und eine nachhaltige Reststoffverwertung spielt vor allem das Thema Digitalisierung eine große Rolle auf den beiden Big Dutchman-Ständen. Denn: eine verbesserte Sensorik, verteilte Intelligenz und weit reichende Datenanalysen geben auch in der Landwirtschaft eine höhere Sicherheit, erleichtern die Arbeitsroutinen und helfen Betriebsergebnisse zu steigern.

Herausragendes Beispiel dafür ist BigFarmNet: Nach dem Motto „Ein System, alles drin!“ werden mit diesem Programm alle Controller, Geräte und Sensoren vernetzt und der einzelne Stall oder ganze Farmkomplexe von A bis Z mobil oder von zu Hause aus effektiv überwacht und einfach gesteuert. 

Mit einer zukunftweisenden Neuheit wartet auch die Big Dutchman-Tochtergesellschaft BD PowerSystems auf. Die PowerBox entlässt Landwirte komplett aus der Abhängigkeit von öffentlichen Stromnetzen. Insbesondere gilt dies für Tierhalter in Regionen mit instabilen Stromnetzen bzw. energetischer Unterversorgung in Afrika, Asien und Südamerika.

Sollten Sie Fragen haben, nutzen Sie gerne unser Kontaktformular.

Big Dutchman-Neuheiten auf der EuroTier 2016: eine Auswahl!