09.05.2017

Big Dutchman gratuliert!

August Wienken 40 Jahre bei Big Dutchman

Ein Betriebsjubiläum der besonderen Art gibt es in diesen Tagen bei Big Dutchman in Calveslage zu feiern: 40 Jahre ist es her, dass August Wienken seine Arbeit beim Weltmarktführer für Stalleinrichtungen aufgenommen hat.  

Der Maschinenbau-Ingenieur aus Bakum lenkte in führenden Positionen Jahrzehnte lang die Neu- und Weiterentwicklungen im Big Dutchman-Geschäftsbereich Geflügelstalltechnik. Insbesondere am Erfolg der wichtigsten Systeme für die konventionelle Legehennenhaltung war der Jubilar stets maßgeblich beteiligt und auch nach seinem Eintritt in den offiziellen Ruhestand im Jahr 2013 steht er Big Dutchman mit großem Fachwissen und wertvollem Erfahrungsschatz beständig weiter zur Seite.  

Für seine Verdienste bei der Entwicklung moderner Ausrüstungen für die Geflügelhaltung wurde August Wienken  2014 mit der renommierten Max-Eyth-Gedenkmünze des VDI Verein Deutscher Ingenieure ausgezeichnet. "Die konstruktiven Arbeiten des Geehrten haben den Wettbewerb beeinflusst und damit weltweite Standards für Geflügelhaltungsanlagen gesetzt", so Dr. Michael Quinckhardt, Vorstandsmitglied des VDI-Fachbereichs Max-Eyth-Gesellschaft Agrartechnik, seinerzeit bei der feierlichen Ehrung.  

„Unser Unternehmenserfolg ist nicht zuletzt auf Ihr Know-how und Ihren unermüdlichen Einsatz in all den Jahrzehnten zurückzuführen!“, bedankte sich Big Dutchman-Vorstand Bernd Meerpohl beim Jubilar. 

Firmenleitung und Kollegen gratulieren herzlich und wünschen weiterhin Gesundheit und Zufriedenheit.