11.10.2017

Nachwuchskräfte lernen bei Teamtraining Big Dutchman kennen

Rekord: 34 neue Azubis

Das Big-Dutchman-Team ist zum 1. August um 34 Auszubildende gewachsen. Noch nie in der Geschichte des Stallausrüsters aus Calveslage haben mehr Azubis auf einmal angefangen. Insgesamt lernen jetzt 93 junge Leute bei Big Dutchman in fünf dualen Studiengängen und neun Ausbildungsberufen. Auch das ist Unternehmensrekord. 

Damit sich solch eine große Mannschaft untereinander kennenlernt und die Abläufe im Unternehmen besser versteht, trafen sich die neuen Azubis im August zum Teamtraining am Dümmer See. An drei Tagen erfuhren sie die Grundlagen über Schweine- und Geflügelhaltung, über Abluftsysteme, Fütterungstechnik und vieles mehr. Im Mittelpunkt stand das Teambuilding. Es galt, zahlreiche Aufgaben in kleinen Teams zu lösen. 

Als Abschlussaufgabe erwartete die neuen Azubis der Bau einer großen Murmelbahn, die nur dann funktionieren konnte, wenn sich alle Gruppen zusammentaten, um ihre einzelnen kleinen Murmelbahnen zusammenzusetzen. Damit sollte die Arbeitsweise in einer großen Firma simuliert werden, erklärte Ausbildungsleiterin Johanna Riedel. 

Doch auch das Verhalten im Unternehmen spielte eine Rolle. Bei einem Knigge-Training erfuhren die jungen Leute, wie sie mit Kunden und Vorgesetzten umgehen sollten und was alles No-Gos sind. 

Zum Abschluss spielten die 34 Azubis ein Escape-Game. Dabei wurden sie in einen Raum eingesperrt, aus dem sie durch viel Tüftelei und erneut viel Teamarbeit nach knapp einer Stunde entkamen.